Hella Corporate Center PROJECT MANAGER LOGISTIC - LITHUANIA (W/M) in United States

IHRE AUFGABEN

Im Geschäftsbereich Elektronik verantworten Sie in unserem neuen Produktionswerk für elektronische Bauteile in Kaunas (Litauen) die kontinuierliche Optimierung logistischer Prozesse entlang der gesamten Lieferkette im Rahmen der Werkslogistik.

  • Sie leiten ausgewählte Logistikprojekte zur Neugestaltung, Harmonisierung und Standardisierung von Logistikprozessen entlang der Supply Chain.
  • Sie definieren und optimieren Prozessabläufe im Bereich der Lager- und Materialflussplanung/-steuerung, der Produktionsver- und -entsorgung und der Fabriklayoutierung.
  • Sie koordinieren das bereichsübergreifende Supply Chain Management im Rahmen der Anlaufplanung neuer Projekte und sind die Schnittstelle zur Produktion, Einkauf, IT und Vertrieb.
  • Zudem stellen Sie durch geeignete Trainingsmaßnahmen und Reviews sicher, dass die standardisierten Prozesse, Methoden und Werkzeuge nachhaltig im Werk implementiert sind.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossenes Studium zum Wirtschaftsingenieur Maschinenbau oder Logistik
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Supply Chain Management, der operativen Werkslogistik sowie im Projektmanagement
  • Detaillierte Kenntnisse in den SAP Modulen MM, WM und PP
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft und idealerweise Erfahrung in internationalen Projektteams
  • Zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Durchsetzungsvermögen und eine Hands-On Mentalität
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 20170610.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere