Hella Corporate Center HEAD OF QUALITY MANAGEMENT - LITHUANIA (W/M) in United States

IHRE AUFGABEN

Als Head of Quality Management begleiten Sie im Managementteam den Aufbau des neuen Produktionswerkes für den Geschäftsbereich Elektronik in Litauen und tragen somit entscheidend zu einem der Meilensteine der globalen Entwicklung des Elektronikbereiches bei. In der ersten Projektphase sind Sie maßgeblich für die reibungslose Entwicklung und den Aufbau des Teams sowie der Methoden und Verfahren des Qualitätsmanagements unter Berücksichtigung der weltweiten HELLA Vorgaben und Standards am Standort in Litauen verantwortlich.

  • Die spannende und herausfordernde Aufgabe des Aufbaus des gesamten Qualitätsbereiches in all seinen Funktionen des neuen Produktionswerkes liegt vor Ihnen.
  • Sie sind verantwortlich für die Erarbeitung und die Umsetzung der werksinternen und externen Qualitätsmanagementkonzepte, wodurch Sie die kundenspezifischen Forderungen auf Basis des HELLA QM-Systems im Produktionswerk realisieren.
  • In Abstimmung mit der Hella Corporate Quality Standards initiieren Sie zur Qualitätssicherung qualitäts- und kostenoptimale Prozesse und Abläufe nach dem Prinzip des „Best-Practise".
  • Hierdurch legen Sie mit Ihrem Team von Beginn an den Grundstein für eine hohe Produktqualität über die gesamte Wertschöpfungskette, erhöhen die Kundenzufriedenheit und steigern somit letztlich die Rentabilität des Werkes. Die Analyse relevanter Kennzahlen sowie die Durchführung und Begleitung interner und externer Audits ermöglichen es Ihnen die Qualitätsprozesse weiter zu optimieren.
  • Als professioneller interner Dienstleister sind Sie ebenso der zuverlässige Ansprechpartner gegenüber externen Stakeholdern in allen Qualitätsthemen.
  • Im internationalen HELLA-QM-Netzwerk sind Sie zentraler Ansprechpartner und sorgen für die Umsetzung der internen Konzernvorgaben. Mit Ihren erfahrenen internationalen Qualitätskollegen stehen Sie in einem engen Austausch und stellen das Reporting relevanter Vorgänge an die Konzernzentrale in Deutschland sowie an die Standortleitung in Litauen sicher.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Elektrotechnik mit Schwerpunkt Quality Management
  • Mehrjährige internationale operative Berufserfahrung in der Qualitätssicherung und im Qualitätsmanagement (insbesondere ISO TS 16949 und VDA 6.1), idealerweise in der Automobilindustrie
  • Fähigkeiten in der Konzeption und Optimierung von Qualitätsprozessen sowie im Projektmanagement
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sowie Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit geprägt von einem offenen Umgang mit anderen Kulturen
  • Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles und selbständiges Arbeiten sowie Umsetzungs- und Durchsetzungsstärke
  • Roll-Out- und Implementierungserfahrung im vergleichbaren Umfeld
  • Hohe Reisebereitschaft sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 90061453.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere